Holsteiner Züchter

Nachwuchspferde
erfolgreich vermarkten

Im Holsteiner Zuchtgebiet werden jedes Jahr rund 5.000 Fohlen geboren. Dabei erblickt eine Vielzahl der Zukunftssportler auf kleinen Hobby-Zuchtbetrieben das Licht der Welt. Solange das Fohlen noch nicht abgesetzt werden muss, stellt es für den Pferdehalter kein großes Problem dar, wenn für den „Nachwuchs“nicht sofort einen Käufer gefunden ist. Doch wenn bis Herbst noch immer kein Interessent gefunden ist, wird es in vielen Züchter-Ställen im wahrsten Sinne des Wortes „eng“.
Die Vermarktungsmöglichkeiten – speziell für die Hobby-Züchter – waren bisher sehr schwierig. Die Pferde-Auswahl ist riesig, teure Marketing-Instrumente für die „kleinen Züchter“ kaum bezahlbar. Das soll sich mit dem Buch „Holsteiner Züchter“ ändern. Auf mindestens 100 Seiten stellen wir kleinere, ausgesuchte Holsteiner Betriebe vor. In aussagekräftigen Hof- und Zuchtbeschreibungen können sich die Pferdehalter jeweils auf einer oder mehr Seiten den potenziellen Kunden professionell und ausdrucksstark präsentieren und auf sich aufmerksam machen. Auf einer Übersichtskarte von Schleswig-Holstein werden für die Pferde-Käufer alle teilnehmenden Betriebe aufgezeigt – so verliert der Leser nie den Überblick und kann seine „Kauftouren“ genau planen. Zudem hat jeder am Buchprojekt teilnehmende Züchter die Möglichkeit, auf der Internetseite www.holsteiner-züchter.de seine Verkaufspferde kostenlos in eine Datenbank einstellen zu lassen. Mit dieser Option besteht eine weltweite Vermarktungsmöglichkeit – ohne eine eigene, teure Homepage! Nutzen Sie die Chance und werden Sie „ein Teil“ des Buches „Holsteiner Züchter“. Interessante Artikel zu den Themen Aufzucht und Haltung werden das Erscheinungsbild des Buches komplettieren und weiteren Leseanreiz bieten. Machen Sie auf sich aufmerksam. Überlassen Sie Ihre Pferdevermarktung nicht mehr dem Zufall – oder Vermittlern mit teuren Provisionen.
Nutzen Sie Ihre Chance und greifen Sie auf die langjährige Redaktionskompetenz von !whk zurück. Sämtliche Mitarbeiter sind „Pferdeleute“ und wissen genau, wie Ihr Betrieb am besten in der Öffentlichkeit dargestellt wird. Druckfrisch wird das Buch pünktlich zur Holsteiner Körung Ende Oktober 2009 fertig gestellt sein und Sie bei Ihrer zukünftigen Pferdevermarktung unterstützen.

Ihr
Wulf-Heiner Kummetz Chefredakteur

Mediadaten